Wichtige Corona Infos

 

Gemäß der 12. Corona Bekämpfungsverordnung ist in Rheinland Pfalz das Tennisspielen unter Auflagen möglich.

 

Was ist erlaubt? Auf was muss geachtet werden, wenn wir wieder auf den Platz gehen?

Wir folgen dazu dem Deutschen Tennis Bund.

Empfehlungen des DTB:

 

Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden. 

 

Es dürfen derzeit nur Einzel gespielt werden.

 

Die Spielerbänke sind mit einem genügenden Abstand (mindestens 1,5m) zu positionieren.

  • Die Bänke können z. B. rechts und links von der Netzpfosten oder gegenüberliegend aufgestellt werden.

 

Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet. 

 

Küchennutzung:

Da die Themenabende derzeit nicht möglich sind, beziehen sich die folgenden Anweisungen auf die allgemeine Nutzung der Küche:

 

  •  In der Küche muss beim zubereiten von Speisen Maske und Einmalhandschuhe        getragen werden.

 

  • Vor dem Kochen und nach dem Kochen müssen die Hände desinfiziert werden.

 

Max 2 Personen („Köche“) dürfen sich in der Küche aufhalten.

 

Zubereiten und Austeilen der Speisen soll von bestimmten Personen erfolgen, die Maske und Einmalhandschuhe tragen.

 

Während der Speisenzubereitung dürfen keine weiteren Personen die Küche betreten- um z.B. Getränke zu holen. Getränke dürfen von den „Köchen“ aus dem Fenster gereicht werden. Wenn die Küche wieder frei ist, können dort Getränke mit Maske wieder von Einzelnen geholt werden.

 

Nach dem Kochen sollen die Arbeitsflächen mit Flächendesinfektionsmiitel desinfiziert werden.

 

Verantwortlich für das Einhalten der  Hygieneregeln ist der Ausrichter („Koch“)

 

Ansonsten gelten die bisherigen Bestimmungen bzgl. Abstand, Masken, Nutzung der Sanitäranlagen, Händedesinfektion etc

 

 

Die Nutzung der Duschen ist untersagt

 

Die Vermietung des Clubraums ist derzeit nicht möglich

    

 

 

Euer Vorstand